Dienstag, 2. April 2024 | Kaffeetrinken 15 bis 17 Uhr, Gastbeitrag ab ca. 15:30 Uhr

martini·erleben-Café mit Gast – Krimi-Lesung mit Peter Wenig

Peter Wenig liest aus seinem ersten Hamburg-Krimi ‚Vergiss den Tod‘, den er zusammen mit Hanns-Stephan Haas über einen verzwickten Fall ruchloser Erbschleicherei geschrieben hat. Angeregt zu dieser Geschichte wurden die beiden Autoren durch reale Begebenheiten, die einer an Demenz erkrankten Witwe widerfahren sind. Wir freuen uns sehr, dass der schon einmal für Herbst 2023 angekündigte Termin nun stattfinden kann! Wir hören Auszüge aus dem Krimi und kommen darüber ins Gespräch.

Ort: Begegnungsstätte St. Martinus-Eppendorf
Martinistraße 33, 20251 Hamburg | Eintritt frei!
040 – 780 50 40 40

Bildquelle: Peter Wenig