Kaffee-Zeit: Ein bewegtes Leben

Dienstag, 2. Juli 2019
15:00 - 17:00 Uhr, Vortrag ab 15:30 Uhr

Rudolf D., Foto: Maria Koser

Rudolf wurde vor dem zweiten Weltkrieg in China geboren und verbrachte dort die ersten 14 Jahre seines Lebens. 1944 sind er und seine Geschwister nach Deutschland ausgewiesen worden. Er erzählt uns wie es war, in den Kriegswirren aufzuwachsen, als Jugendlicher in einer für ihn fremden Kultur zurechtzukommen und schildert das Leben in einem Land zwischen Trümmern und Wiederaufbau.
Veranst.: martini·erleben
Ort: Begegnungsstätte, Martinistraße 33